ELEVEN – SEVEN (BIG BAND – PDF)

75,00

ELEVEN – SEVEN bezieht sich auf den 11. November, den Tag, an dem meine Frau und ich geheiratet haben. Wie in jeder Ehe, die unterschiedliche und neue Phasen durchläuft, erscheinen in “ELEVEN – SEVEN” neue Melodielinien.
„ELEVEN – SEVEN“ beginnt mit einer Swing-Feel-Basslinie, die von Wolf Schenk an der Bassposaune gespielt wird. In der Mitte von „ELEVEN – SEVEN“ beginnt eine neue Phase, die durch den Hip-Hop-Groove gekennzeichnet ist, der von der Rhythmus-Sektion gestartet wird. Soli von Jan-Willem te Kiefte an der Trompete und Volker Winck am Tenor.
Hören Sie ELEVEN – SEVEN auf dem Album “Distrust All Rules”